[zfs-discuss] Re: for german speakers only...

mabra mabra77 at gmail.com
Thu Aug 15 08:51:37 EDT 2013


Hallo !

Danke für den Hinweis zu Gentoo. Aber selbst mit meiner langen Erfahrung,
die eben nicht wirklich in die Details reicht, das bekomme ich nicht hin. Da
gibt es - ich habe eben dort ~eine Stunde gelesen, nicht mal einen 
Installer.
Wirklich schade, die scheinen alles zu haben, "was das Herz begehrt".

Dennoch Danke für den Hinweis!

VG++Manfred
(mabra)

On Thursday, August 15, 2013 2:03:09 PM UTC+2, Gregor Kopka wrote:
>
> Hi, 
>
> vorweg: ich nutze kein Ubuntu und (normalerweise) auch keine 
> deutschsprachige Doku (da das englische 'Original' üblicherweise nicht 
> unter Übersetzungsfehlern leidet). 
>
> Zum Artikel: 
>
> Ich würde das Beispiel etwas vereinfachen 
> * möglichst nah an den defaults bleiben: z.B. den mountpoint und 
> listsnapshots=on für den Pool weglassen, zfs revc ohne -e (oder das 
> erklären) und dafür lieber -i zeigen 
> * mirror statt raidz (um den Unterschied zwischen add und attach - den 
> häufigsten Knieschuss für Neulinge - zu zeigen) 
> * mit Snapshots 'spielt' man nicht, lieber sowas wie 'testen' oder so 
> * gelegentlich eine Leerzeile in den Terminal-Dump erhöht die Lesbarkeit 
>
> AFAIK Unkorrektheiten: 
> - 'Demzufolge wird, wenn das Zerstören des Dateisystems 2 Stunden 
> dauert, potentiell 2 Stunden lang kein Zugriff auf die anderen 
> Dateisysteme möglich sein.' 
> Habe ich so nicht erlebt, der Zugriff auf andere filesystems/zvols wird 
> nur sehr langsam - nur die shell wo das destroy läuft hängt. 
>
> - 'Man sollte niemals einen Pool bauen, der Dateien/Volumes eines 
> anderen Pools benutzt. Dies verursacht alle möglichen Schwierigkeiten.' 
> Das funktioniert inzwischen angeblich (wenngleich es immer noch keine 
> gute Idee ist). 
>
> Zur Linux-Wahl kann ich nur sagen: schaut Euch mal 
> https://www.gentoo.org/ an, ZoL-Root funktioniert da schmerzfrei. 
>
> Gregor 
>
>
-------------- next part --------------
An HTML attachment was scrubbed...
URL: <http://list.zfsonlinux.org/pipermail/zfs-discuss/attachments/20130815/8f8ded64/attachment.html>


More information about the zfs-discuss mailing list